Ätherische_öle_öleleben_oeleleben.jpg
ÄTHERISCHE ÖLE VON DŌTERRA

„Geschenk der Erde“
Ein Geschenk für dich.

Ätherische Öle

ätherische_öle.jpg

Ätherische Öle sind reine und natürliche aromatische Verbindungen, die in Samen, Rinde, Stängeln, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen vorkommen. Riechst du an Lavendel, Rosmarin oder an einer Orange, erlebst du unmittelbar die aromatischen Qualitäten der Öle. 

Ätherische Öle können die Stimmung aufhellen, die Sinne beruhigen und starke emotionale Reaktionen hervorrufen. Darüber hinaus kann durch eine gezielte Anwendung nicht nur umfassende Gesundheitsvorsorge betrieben werden, die Öle können auch dein Wohlbefinden ganzheitlich steigern und körperliche Beschwerden lindern.

Die CPTG™ (Certified Pure Tested Grade) ätherischen Öle von dōTERRA werden mit größter Sorgfalt aus Pflanzen gewonnen. Sie enthalten keine zusätzlichen Füllstoffe oder künstliche Inhaltsstoffe, die ihre aktive Wirkung vermindern und sind frei von Verunreinigungen oder anderen chemischen Rückständen. Dabei sind sie nicht nur sicher, sondern aufgrund des richtigen Gehaltes an aktiven Verbindungen auch äußerst wirksam.

Altes Wissen

warum.jpg

Die Verwendung ätherischer Öle ist keine Modeerscheinung, sondern hat eine lange Tradition, die vor Jahrhunderten in Zivilisationen auf der ganzen Welt begann. Dabei wurden Pflanzen für Dinge wie Aromatherapie, Körper- und Gesundheitspflege, religiöse Zeremonien, Schönheitsbehandlungen sowie zur Nahrungszubereitung verwendet.

Durch die Extraktion ätherischer Öle aus aromatischen Pflanzen konnten die Ägypter heilsame Salben herstellen. Auch nutzten sie pflanzliche Produkte für Schönheitsbehandlungen, zur Zubereitung ihrer Lebensmittel, bei Bestattungsritualen und in religiösen Zeremonien. Die alten Römer verwendeten oft Pflanzenextrakte für Massagen, Parfüms und Duftbäder. Auch die ayurvedische Medizin, eine in Indien heimische, ganzheitliche Heilkunst, hat sich über mehr als 5.000 Jahre entwickelt und arbeitet mit Aroma- und Pflanzenstoffen.

Schließlich kennen wir alle die Geschichte der klugen Pharaonin Kleopatra, die ätherisches Rosenöl verwendet haben soll, um Marcus Antonius mit ihrer Schönheit zu blenden.

Und heute?

warum-.jpg

Das Interesse der Menschen an einer ganzheitlichen Betrachtung ihrer Gesundheit und an Möglichkeiten zur Selbsthilfe steigt. Gleichzeitig werden alternative Gesundheitspraktiken besser erforscht und die Vorteile eines natürlichen Lebensstils in einer zunehmenden Zahl wissenschaftlicher Studien bestätigt.


Dadurch rücken ätherische Öle immer mehr ins Rampenlicht und wir haben die Möglichkeit, ihre mannigfaltigen gesundheitlichen Vorteile für unser Wohlbefinden zu nutzen.

Die beste Qualität für deine Gesundheit!